Wie kann man schnell Muskeln aufbauen

Informationen wie man schnell Muskeln aufbauen kann

Gerade Männer wollen gut geformte Bizeps und einen schönen Sixpack am Bauch haben aber auch Frauen gehen immer mehr in Richtung Muskeln und sind ebenso an trainierten Muskeln interessiert wie Männer!

Wir sind jetzt schon mitten im Jahr und man geht an den Strand und ins Freibad, möchte da natürlich eine gute Figur machen und viele fragen sich wie man jetzt noch schnell etwas Muskeln aufbauen kann.

Das wichtigste dafür ist der Wille sich für den Aufbau von Muskeln zu quälen…wenn man sich erst daran gewöhnt hat ist das Training ein Teil des Alltags und keine Qual mehr…aber am Anfang kostet es sicher Überwindung täglich etwas für den Körper und Muskeln zu tun…

Muskeln aufbauen schnell und einfach?

Um schnell Muskeln aufbauen zu können sollte man neben einem eisernen Willen auch entsprechendes Trainingsgerät Zuhause haben oder in ein Fitnessstudio zum trainieren gehen, nur mit den richtigen Übungen wird man auch schnell Erfolg beim Muskelaufbau haben!

Für Zuhause könnte eine multifunktion Hantelbank die entsprechende Lösung sein da man mit so einem Trainingsgerät viele Übungen beim Training machen kann und auch die Belastung kann bis über 100 Kilo gesteigert werden.

Hier sind zwei Hantelbänke im Set mit Gewichte und Zubehör…

Man sollte immer mit höchster Intensität trainieren dann reichen auch ein bis zwei Sätze von jeder Übung mit je 15 Wiederholungen…also muss man auch das Gewicht so wählen das die letzten drei der 15 Wiederholungen schon sehr schwer sind.

Auch sollte man nicht auf die großen Muskelgruppen beim Training verzichten…Beine, Rücken, Brust…diese Muskelgruppen steigern auch den Testosteronspiegel und das braucht man für einen schnellen Erfolg beim Aufbau von Muskeln.

Richtig trainieren und Muskeln aufbauen

Natürlich sollte man auch die Muskeln richtig trainieren um nicht mehrmals die gleichen Hilfsmuskeln zu beanspruchen…beim Rücken helfen die Bizeps, bei der Schulter die Trizeps, bei der Brust ebenfalls die Trizeps!

Man sollte auch für eine Pause sorgen und so könnte ein Wocheplan für ein gutes Training aussehen:

  • Montag: Brust + Trizeps
  • Dienstag: Rücken + Bizeps
  • Mittwoch: Pause
  • Donnerstag: Beine, Waden
  • Freitag: Schulter + Trizeps
  • Samstag: Laufen
  • Sonntag: Pause

Für Bizeps und Trizeps reichen in dieser Kombination mit den genannten Muskelgruppen zwei Sätze vollkommen aus da Bizeps und Trizeps schon bei Brust, Rücken, Schulter mittrainiert werden und daher nur mehr wenig Reiz für Muskelaufbau benötigen.

Man kann natürlich auch Muskeln aufbauen ohne das man ein Trainingsgerät, wie oben gezeigt, nutzen muss…dazu empfehle ich das Buch „Fit ohne Geräte“…die Übungen im Buch nutzen das eigene Körpergewicht und benötigen nur viermal pro Woche 30 Minuten Trainingszeit…

Nun genug mit den Informationen…jetzt muss man nur noch beginnen und auch wirklich das ganze Training durchziehen damit man noch schnell Muskeln aufbauen kann bevor der Sommer zu Ende ist.

Weitere Informationen zu gezielten Training findet man auch in den Büchern unter folgenden Link auf unserer Seite:

Hier noch unsere Trainingsgeräte die wir Zuhause nutzen:

 

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] es war auch ein möglicher Wochenplan für das Training enthalten…den ganzen Beitrag kann man HIER […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*