Treppen steigen als Fitnesstraining

Treppen steigen als Fitnesstraining

Treppen steigen als Fitnesstraining ohne Geräte

Wer kennt das nicht wenn man viele Treppen steigen muss und man hat es wirklich eilig, ganz Oben angekommen ist man ziemlich ausser Atem…genau das kann man aber gezielt als Fitnesstraining nutzen und braucht nicht einmal Geräte dafür!

Wohnt man in der Stadt ist es ganz einfach Treppen steigen als Fitnesstraining zu nutzen, in der Stadt wohnt man meist in einer Wohnung und hat auch ein Stiegenhaus mit vielen Treppen und da kann man dann in der Freizeit eine halbe Stunde oder Stunde trainieren.

Treppen steigen fördert die Kondition und ist auch noch gut für die Beine und Po…somit genau das Richtige für Frauen die etwas für Beine und Po tun möchten…aber auch am Land findet man oft Orte wo man viele Treppen für Fitnesstraining finden kann…

Fitnesstraining ohne Geräte – Treppen steigen

Treppen steigen kann einem so richtig den Atem nehmen, ein Zeichen dafür das es mit der Kondition schlecht steht und man dringend etwas für den Körper tun sollte, hier hilft auf jeden Fall Fitnesstraining um eine bessere Kondition zu bekommen!

Die Technik macht es uns möglich so wenige Treppen steigen zu müssen da man lieber mit dem Aufzug fährt, natürlich möchte man nicht gleich in der Früh vor der Arbeit Treppen steigen und dann verschwitzt in der Arbeit ankommen.

Man kann aber das Treppen steigen in der Freizeit gezielt als Fitnesstraining nutzen und da haben es Stadtbewohner am einfachsten so ein Fitnesstraining zu machen, gerade wenn man in der Stadt eine Wohnung hat kann man im Steigenhaus schnell und einfach trainieren.

Treppen steigen als Fitnesstraining

Treppen steigen als Fitnesstraining

Aber auch wenn man nicht in der Stadt wohnt findet oder kennt man sicher ein Platz wo es viele Treppen gibt und da kann man dann sehr gut Treppen steigen als Fitnesstraining nutzen und der große Vorteil dabei ist das man keine Geräte benötigt.

Treppen steigen für Kondition, Beine und Po

Beim Treppen steigen trainiert man gezielt Beine und Po und auch noch die Kondition, Treppen steigen ist sogar besser als wenn man Laufen geht da es viel anstrengender und so auch zum Abnehmen wunderbar geeignet ist!

Man kann das Treppen steigen auf zwei unterschiedliche Arten machen…

  • schnelles Treppen steigen mit jeder Stufe
  • schnelles Treppen steigen mit jeder zweiten Stufe

Am besten teilt man das Fitnesstraining mit Treppen steigen in zwei Teile, zuerst trainiert man 15 bis 30 Minuten so das man wirklich jede Treppe nutzt und das so schnell wie möglich…das ist dann gut für Beine und für die Kondition.

Danach trainiert man 15 bis 30 Minuten so das man nur auf jede zweite oder dritte Treppe steigt, kommt natürlich auf die eigene Schrittlänge an, dass ist dann für Beine und Po gut und fördert auch die Kondition.

Alternatives Fitnesstraining zum Treppen steigen

Sollte man wirklich keine Treppen in der Nähe haben ist als Alternative für ein ähnliches Fitnesstraining auch eine stärkere Steigung geeignet und auch da kann man etwas variieren mit kurzen und langen Schrittlängen beim hochlaufen der Steigung!

Am Beginn wird man schon nach 15 Minuten mit so einem Fitnesstraining ausser Atem sein, macht man das aber regelmäßig wird sich schnell die Kondition verbessern und man wird das Fitnesstraining mit Treppen steigen immer weiter ausdehnen können.

Man verbrennt beim Treppen steigen als Fitnesstraining viel mehr Kalorien als beim Laufen und somit kann man es auch zum Abnehmen sehr gut nutzen…noch dazu kann man in einem Steigenhaus auch im Winter Treppen steigen ohne das einem Kalt wird (wie beim Laufen im Freien).

Wenn man etwas für die Fitness tun möchte sollte man seine Umgebung genauer betrachten und findet immer wieder Bereiche wo man ein Fitnesstraining machen kann und keine Geräte für das Training benötigt.

Möchte man doch lieber Zuhause in den eigenen 4 Wänden trainieren findet man unter nachfolgendem Link einige gute und günstige Geräte die man beim Fitnesstraining Zuhause nutzen kann:

Es ist eigentlich ganz einfach etwas für die Fitness zu tun…natürlich muss man zum einen etwas Zeit opfern und zum anderen muss der Wille vorhanden sein damit man sich jeden Tag zum Fitnesstraining motivieren kann…

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*