Gesund Essen ohne Fett in der Mittagspause

Gesund ernähren ohne Fett in der Mittagspause

Ohne Fett Gesund ernähren in der Mittagspause

Wenn man sich Gesund ernähren möchte sollte man das nicht nur Zuhause tun sondern auch am Arbeitsplatz, gerade in der Mittagspause ernährt man sich Falsch oder ißt etwas das zu viel Fett hat und fühlt sich danach auch noch richtig Müde!

Alles was den Magen belastet tut dem Körper nicht gut, muss der Magen viel mit Fett und falschen Lebensmitteln kämpfen bekommt das der gesamte Körper zu spüren und fühlt sich Müde, kann sich nicht mehr richtig konzentrieren und die Arbeit fällt einem richtig schwer.

Dabei wäre es ganz einfach sich auch in der Mittagspause Gesund und ohne Fett zu ernähren, entweder kauft man sich die richtigen Snacks oder bereitet schon am Vorabend etwas gesundes für die Mittagspause vor…

In der Mittagspause Gesund und ohne Fett ernähren

Falsche Ernährung in der Mittagspause betrifft meist Männer die schnell mal eine fettige Wurst oder ähnliches zu sich nehmen, Frauen achten da mehr darauf was sie essen und kaufen Obst oder eine Salatschüssel!

Gerade zu Mittag sollte man sich Gesund ernähren damit man auch am Nachmittag noch ausreichend Kraft zum arbeiten hat, dabei muss man aber auf Fleisch nicht verzichten, es sollte nur so wenig Fett wie möglich beinhalten, was den Magen belastet.

Ein gesunder Salat mit Mozzarella und/oder Garnelen gibt ausreichend Energie in Form von Eiweis und belastet dabei den Magen nicht, im Gegensatz zu einer fettigen Currywurst das den Magen enorm belastet und das spürt man dann auch in Form von Müdigkeit.

Gesund Essen ohne Fett in der Mittagspause

Gesund Essen ohne Fett in der Mittagspause

Noch dazu schadet fettiges Essen wenn man Abnehmen möchte und man tut genau das Falsche damit und Abnehmen ist zum Scheitern verurteilt, man wird am Ende nicht wirklich Abnehmen können, alle Bemühungen sind umsonst.

Hürden bei gesunder Ernährung in der Mittagspause

Leider kommt man am schnellsten in der Mittagspause an fettiges Essen, an jeder Ecke findet man entweder Fast Food oder andere Speisen mit viel Fett und leider bekommt man auch diese Nahrungsmittel nicht nur am schnellsten sondern auch am billigsten!

Ein gesunder Salat mit Garnelen kostet meist mehr als eine Wurst das viel Fett enthält und Magen und Körper belastet, am besten ist wenn man sich sein Mittagessen selber am Vortag zubereitet und dann in die Arbeit mitnimmt.

Noch dazu kommt man so auch weit günstiger durch als wenn man sich immer etwas in einem Imbiss oder im Fast Food Laden kauft…scheitern tun viele an der Vorbereitung, meist vergisst man am Vortag sein Mittagessen vorzubereiten und schon ist man wieder bei der nächsten Mahlzeit beim Mittagessen das viel Fett enthält und alles andere als Gesund ist.

Wenn man sich wirklich Gesund und ohne Fett beim Mittagessen ernähren möchte muss man sich genau so viel Mühe geben wie beim Training und entweder bereitet man immer etwas vor oder schaut wirklich darauf das man gesunde Nahrung beim Mittagessen zu sich nimmt.

Im Grunde kann es mit dem Abnehmen nur so funktionieren, einfach in dem man genau hinschaut was man in der Mittagspause in der Arbeit ißt…

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*