4 einfache Übungen für straffe Arme

4 einfache Übungen für straffe Arme

4 einfache Übungen für straffe Arme die man Zuhause machen kann

Wenn man einmal abgenommen hat hängt an vielen Stellen die Haut und da muss man etwas dagegen tun, eine Problemzone sind dabei die Arme und dazu möchte ich in diesem Beitrag 4 einfache Übungen erklären die für straffe Arme sorgen!

Die nachfolgenden Übungen kann man ganz einfach auch Zuhause beim Fitnesstraining ausführen und benötigt dazu nicht viele Geräte, für manche Übungen benötigt man gar kein Fitnessgerät aber dazu weiter unten mehr.

Um die Arme zu straffen muss man die beiden Muskelgruppen der Arme trainieren und das ist der Bizeps und der Trizeps, alle Übungen bei den man etwas zum Körper zieht gehen auf den Bizeps und Übungen wo man etwas weg drückt belasten den Trizeps…

Straffe Arme durch 4 einfache Übungen für Zuhause

Für die Übungen um den Bizeps trainieren zu können sollte man sich Kurzhanteln oder Kugelhanteln kaufen und einfach Curls beim Training des Bizeps machen, es ist die beste Übung für den Bizeps und kann zu Beginn auch mit Wasserflaschen ausgeführt werden!

Dennoch empfehle ich Kurzhanteln für diese Übung und das sollten Kurzhanteln sein wo man Gewichte abnehmen oder hinzufügen kann, so kann man das Gewicht mit der Zeit steigern um die Trainingsintensität immer hoch halten zu können.

Als Alternative kann man für diese Übung auch eine Langhantel oder SZ-Hantel nutzen, in diesem Fall führt man die Übung gleichzeitig mit beiden Armen aus, mit den Kurzhanteln macht man die Curls abwechselnd mit dem einen dann mit dem anderen Arm.

4 einfache Übungen für straffe Arme

4 einfache Übungen für straffe Arme

Eine weitere Alternative wäre entweder ein Türreck oder ein Fitnessband zu verwenden, da kann man dann die Übungen für den Bizeps noch weiter variieren und kann diese Fitnessgeräte auch für andere Übungen nutzen.

Fitnessübungen für schöne und straffe Arme

Beim Trizeps hat man noch mehr Möglichkeiten beim Training und dazu sind nicht einmal Hanteln oder Gewichte notwendig…man kann beim Training für den Trizeps mit Liegestütze beginnen, die gleichzeitig auch für die Brust sehr gut sind!

Je enger man die Arme bei den Liegestützen zusammen gibt umso mehr belastet es den Trizeps und genau das soll ja hier bei der Übung erreicht werden…bei den Liegestützen sollte man so viele machen wie man schafft und das mit 5 Sätze.

Mit Kurzhanteln kann man die Trizeps auch sehr gut trainieren, dazu eine Kurzhantel in die Hand nehmen und den Arm mit der Hantel nach oben ausstrecken und dann nur den Unterarm nach unten beugen und wieder nach oben strecken…auch hier 5 Sätze mit jedem Arm machen.

Eine Alternative wäre sich zwischen zwei Stühle zu stellen und sich Links und Rechts auf einen der Stühle abstützen, dann langsam nach unten absenken und wieder in die Höhe drücken…diese Übung ist ebenfalls sehr gut für den Trizeps.

Als weitere Übung kann man das Training für den Trizeps mit dem Fitnessband machen…dazu das Band am Fuß fixieren und hinter dem Rücken nach oben führen, mit einem Arm das Ende des Fitnessbandes greifen und den Arm hiter dem Kopf ausstrecken…ist eigetlich die gleiche Bewegung wie mit der Kurzhantel über dem Kopf.

Für diese Übungen verwenden wir selber Kurzhanteln, Kugelhanteln, den Türreck und das Fitnessband…alles unter nachfolgendem Link zu finden:

Zwei bis drei Mal die Woche reicht es aus die Arme zu trainieren und schon nach kurzer Zeit wird man schöne und straffe Arme haben…das Geheimnis für straffe Arme ist das man die Muskeln der Arme trainiert und so die Muskeln etwas zum wachsen bringt, genau das strafft dann die Haut und sieht wieder schön aus…

 

Merken

Merken

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*